Der ländliche Raum als Nährboden für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Der urbane und der ländliche Raum sind auf vielen Ebenen miteinander verbunden und aufeinander angewiesen. Die einen pendeln zur Arbeit in die Stadt, die anderen beziehen Lebensmittel vom Land – um zwei banale und doch zentrale Beispiele zu nennen. Und trotzdem gibt es viele Vorurteile zwischen Land- und Stadtbewohnern – Stichwort Landei und Stadtpflanze. Beim […]

Sicherheitspolitik zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Krieg in Europa, die Corona-Pandemie, Teuerung – die Bevölkerung ist momentan mit gleich mehreren Krise gleichzeitig konfrontiert. Eine instabile Lage, die auch sicherheitspolitische Auswirkungen hat. Einen Einblick wie sich das Österreichische Bundesheer auf unterschiedliche Szenarien vorbereitet, gab der Militärstratege Lukas Bittner beim Österreich-Gespräch in Kärnten. In Zusammenarbeit mit dem Stadtparteiobmann der Villacher Volkspartei Christian Pober, […]

Wie können wir das Vertrauen in die Wissenschaft wieder stärken?

Gesellschaftlicher Zusammenhalt hat viel mit dem Vertrauen in die Wissenschaft zu tun. Beim Österreich-Gespräch am Fuße des Glockenturms in der Grazer Innenstadt gingen daher Wissenschaftsminister Martin Polaschek und Hedwig Unger vom Zentrum für Hochschulrecht und Hochschulgovernance dem Thema auf den Grund, welche Bedeutung die Wissenschaft für Gesellschaft, Politik und Demokratie hat. Wissenschaft liefert nachvollziehbare Erkenntnisse […]

Gesellschaftlicher Zusammenhalt auch im Internet?

Die Österreich-Gespräche 2022 beschäftigen sich mit dem Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt; beim Stopp in Salzburg mit dem Blickwinkel der Digitalisierung. Bislang wurde gesellschaftlicher Zusammenhalt stark mit persönlichen Beziehungen und Begegnungen verbunden. Dieser entsteht in der Nachbarschaft, im eigenen Umfeld – also in der analogen Welt. Schon vor der Corona-Pandemie haben sich aber viele Beziehungen in den […]

Österreich-Gespräche “Ehrenamt” am Donauschiff in Linz

Das Thema “Ehrenamt” stand im Fokus bei der zweiten Ausgabe der Österreich-Gespräche. Das moderne Schiff “Linzerin” legte auf der oberösterreichischen Donau mit 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Linz zu einer Rundfahrt Richtung Ottensheim und zurück ab. Mit an Bord waren  die beiden Impulsgeber Claudia Plakolm (Staatssekretärin für Jugend und Zivildienst) sowie Klaus Schwertner (geschäftsführender Direktor […]

Österreich-Gespräche Wien

Der Auftakt der Österreich-Gespräche 2022 fand am Campus der Politischen Akademie in Wien statt. Die Leitfrage heuer lautet “Was hält Österreich zusammen?” und damit verbunden was ist aus bürgerlicher Sicht besonders wichtig, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. In jedem Bundesland wird ein anderer Blickwinkel auf diese Frage gewählt: In Wien lag der Fokus im […]

Für demokratischen Freiheiten einstehen

Im Rahmen des Campus-Opening 2022 lud die Politische Akademie Barbara Zehnpfennig, emeritierte Politikwissenschaftlerin für politische Theorien, an der Universität Passau ein, zum Thema Philosophie des Bürgerlichen zu sprechen. Zehnpfennig ging dabei auf die gegenwärtigen Zerreißproben unserer Demokratie ein. Der folgende Artikel fasst Zehnpfennigs Keynote zusammen. Demokratie als neues Hassobjekt in der Geopolitik Durch die Rückkehr […]

„Entrepreneurship liegt eine Haltung zugrunde“

Die lebendige Bürgergesellschaft Afrikas beflügelt durch Social Entrepreneurship Wenn über Afrika berichtet wird, dann liest man meist über Armut, Krieg und Migration. Doch diese Sichtweise auf die andere Seite des Mittelmeers greift viel zu kurz. Tatsächlich nehmen viele Bürgerinnen und Bürger in Afrika ihr Schicksal selbst in die Hand und lösen gesellschaftliche Probleme unternehmerisch. Als […]

Mit dem neuen Buch auf der Buch Wien

Das neue Buch „Bürgergesellschaft heute“ der Politischen Akademei spielte eine große Rolle auf der größten Buchmesse Österreichs, der „Buch Wien“. Gemeinsam mit der Julius Raab Stiftung und dem Multilateralen Dialog der Konrad Adenauer Stiftung in Wien präsentierten dort wir heuer erstmals unser Buchsortiment auf einem Stand und bei mehreren Veranstaltungen während der Messe.​​ Diskussion “Anspruchsgesellschaft […]

Interviews rund um die Themen Freiwilligkeit, Ehrenamt und soziales Engagement

Header16-9-51.jpg

Im Rahmen des Schwerpunktes “Bürgergesellschaft” hat sich die Politische Akademie mit den Themen Freiwilligkeit, Ehrenamt und soziales Engagement auseinandergesetzt. Sehen Sie hier acht Personen, die für ihre Herzensthemen brennen. Gerry Foitik, Bundesrettungskommandant ist Erfinder des Team Österreich vom Roten Kreuz und Hitradio Ö3. Elke Pichler hat sich entschlossen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, […]