Trainerinnen- und Trainerausbildung

Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen? Sie beschäftigen sich gerne mit Politik und politischen Fragen? Sie wollen als Multiplikatorin oder als Multiplikator im Trainernetzwerk der Politischen Akademie mitwirken? Dann sind Sie hier richtig!

Die Politische Akademie startet im Jahr 2023 eine neue Ausbildung zur politischen Trainerin und zum politischen Trainer. Der gesamte Lehrgang umfasst fünf Präsenz-Module mit insgesamt 15 Seminartagen und zwei drei-stündige Online-Module. Kompetente Trainerinnen und Trainer leiten die einzelnen Module und vermitteln Ihnen jene Fähigkeiten und Techniken, die Sie benötigen, um Seminare, Klausuren, Workshops, Online-Trainings und Vorträge erfolgreich abzuhalten.

 

Ausbildungsinhalte

  • Modul 1: Kommunikation, Rhetorik und Präsentation
  • Modul 2: Methodik, Didaktik und Seminardesign
  • Modul 3: Online-Live-Lerneinheit
  • Modul 4: Gruppenprozesse und Konfliktmanagement – die Trainer-Teilnehmer-Beziehung
  • Modul 5: Parteistruktur und Werte der Volkspartei
  • Modul 6: Online-Live-Lerneinheit
  • Modul 7: Mein Selbstverständnis als Trainerin oder Trainer

Lehrgangsvoraussetzungen

Bereitschaft zur Teilnahme an allen Modulen mit einer Anwesenheit von über 90 Prozent Bereitschaft, sich persönlich weiterzuentwickeln Bereitschaft, zum regen Austausch in der Gruppe beizutragen Aufgeschlossenheit gegenüber anderen und neuen Ideen Verfassen von Transferaufgaben zwischen den Modulen Eigenständige inhaltliche und thematische Vertiefung

Zertifizierung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Ausbildung haben im An- schluss die Möglichkeit, eine Prüfung „zur zertifizierten Trainerin und zum zertifizierten Trainer in der Erwachsenenbildung (ZTEB) Plus“ über die WiFi- Zertifizierungsstelle abzulegen. Damit haben sie die Chance, ein anerkann- tes Personenzertifikat nach dem Standard der ÖNORM EN ISO/IEC 17024 und nach NQR zu erwerben und einen Kompetenznachweis nach inter- nationalen Maßstäben.

Kontakt