Jahrbuch für Politik

Es ist das Standardwerk der österreichischen Zeitgeschichte - das jährlich erscheinende Jahrbuch für Politik, herausgegeben von Andreas Khol, Stefan Karner, Wolfgang Sobotka, Bettina Rausch, Günther Ofner und Dietmar Halper. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler analysieren darin das politische Jahr. 

Seit 1977 dokumentiert die Politische Akademie jährlich das politische und volkwirtschaftliche Geschehen in Österreich. Überparteilich und sachlich werden hier komplexe politische Vorgänge analysiert und diskutiert. Meinungsbildner, Profis, Beobachter der politischen Szene, Journalisten und alle an der Politik Interessierten werden seit 42 Jahren mit Informationen über das politische Geschehen in Österreich und der Welt im „Österreichische Jahrbuch für Politik“ versorgt.

Im Zentrum des Jahrgangsbandes 2018 stehen:

  • Die Bundesregierung: eine Reformbilanz
  • Die österreichische EU-Präsidentschaft
  • Die Landtagswahlen in Kärnten, Niederösterreich, Salzburg und Tirol: Ergebnisse, Analysen, Regierungsbildungen
  • Metamorphose des österreichischen und europäischen Parteiensystems
  • Die neue Volkspartei
  • Das Gedenkjahr 2018

Österreichisches Jahrbuch für Politik
Andreas Khol/ Stefan Karner/Wolfgang Sobotka/Bettin Rausch / Günther Ofner/ /Dietmar Halper (Hg.)
Böhlau Verlag, Wien – Köln – Weimar 2019
Eine Publikation der Politischen Akademie


Bezugsmöglichkeit:
Jahres-Abo: € 49 | pro Jahr inkl. Zugang zum Online-Archiv (mit allen bisherigen Jahrbuch-Beiträgen)
Einzelkauf: € 49 | pro Ausgabe
jeweils zzgl. € 6,50 Versandgebühren

Bitte füllen Sie dazu das Formular am Ende der Seite aus.

 

Aufgeblättert - Buchpräsentation
Die Publikation erscheint am Freitag, 26. April 2019. Präsentiert wird das Standardwerk der österreichischen Zeitgeschichte im Palais Epstein. Alle Informationen zur Veranstaltungen finden Sie hier:

top events

Aufgeblättert: Jahrbuch für Politik 2018

Wien (Palais Epstein, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien)
Freitag, 26. April 2019
11:00 - 13:00 Uhr

Es ist das Standardwerk der österreichischen Zeitgeschichte - das jährlich erscheinende Jahrbuch für Politik, herausgegeben von Andreas Khol, Stefan Karner, Wolfgang Sobotka, Bettina Rausch, Günther Ofner und Dietmar Halper. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler analysieren darin das politische Jahr. 

Mehr Infos

Vielen Dank!

Ihre Bestellung wurde erfolgreich abgeschickt. Unser Service-Team wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bestellung Jahrbuch für Politik

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Bitte geben Sie als Postadresse die Adresse an, an die die Rechnung sowie das Buch geschickt werden soll.

Kündigungsfrist: Die Kündigungsfrist für das Abo ist jeweils der 31. Dezember, zum Beispiel Kündigung des "Jahrbuches für Politik 2018" (erscheint 2019) bis zum 31. Dezember 2019. 

Datenschutz: Ihre angegebenen Daten werden für die Abwicklung des Abonnements verarbeitet und für die Dauer deselben aufbewahrt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Pflichtfelder aus, danke!
© Politische Akademie der Volkspartei 2019