top events

Planspiel Fokus Westbalkan - Westbalkanländer am Weg in die EU

Wien (Politische Akademie, Tivoligasse 73, 1120 Wien)
Freitag, 8. November 2019 - Samstag, 9. November 2019
14:00 - 18:00 Uhr

Der Beitritt der Länder des westlichen Balkans ist ein langfristiges Ziel der Europäischen Union. Zahlreiche Diskussionen und Entscheidungsprozesse laufen hier bereits auf den unterschiedlichsten Ebenen der EU ab. Interessen beider Seiten gilt es zu verstehen und zu berücksichtigen. Im Rahmen unseres 2tägigen Planspiels zur EU-Erweiterung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die unterschiedlichen Rollen der handelnde Akteure schlüpfen.

Mehr Infos
Alle Termine
aktuelle themen
Rückblick auf das Europäische Forum Alpbach
Allgemein
29. August 2019

Rückblick auf das Europäische Forum Alpbach

Erstmals war die Politische Akademie heuer offizieller Partner des Europäischen Forums Alpbach. Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung haben wir die Politischen Gespräche mitgestaltet - von Diskussionen mit internationalen Speakern bis hin zu Ges... Artikel lesen
Österreich-Gespräche
Allgemein
16. Juli 2019

Österreich-Gespräche

Vor zwei Jahren haben wir bei den Österreich-Gesprächen der Politischen Akademie Ideen zur Veränderung in Österreich erarbeitet und diskutiert. Der Weg der Veränderung wurde begonnen, heuer ziehen wir kurz Bilanz. Vor allem aber richten wir den Blick... Artikel lesen
100 Jahre Parlamentarismus
Allgemein
11. Juli 2019

100 Jahre Parlamentarismus

Das Buch "Umbruch und Aufbruch - Parlamentarische Demokratie in Österreich" hat die Politische Akademie zum Anlass genommen, geschichtliche und aktuelle Gedanken zum Parlamentarismus in einer Diskussion auszutauschen. Artikel lesen
Würdigung für Alois Mock
Allgemein
27. Juni 2019

Würdigung für Alois Mock

Der Veranstaltungsraum im historischen Springer Schlössl, dem Sitz der Politischen Akademie, trägt seit Ende Juni den Namen des ehemaligen Außenministers - sie heißt nun Alois Mock Aula. "Wir würdigen damit eine historische Persönlichkeit, die i... Artikel lesen
© Politische Akademie der Volkspartei 2019