Buchtipps von Bettina Rausch

"Lesen heißt mit einem fremden Kopfe, statt des eigenen, denken." (Arthur Schopenhauer)

Warum ein Buchtipp?
Weil ich eine Leseratte bin, seit ich mich erinnern kann: ob Pixi-Buch oder eines aus der „Wer Wie Was“-Reihe, ob Christine Nöstlinger oder John Irving, ob Stefan Zweig oder Enid Blyton – schon in meiner Kindheit und Jugend war ein Buch immer dabei. In all meinen beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten bisher ging und geht es mir darum, die Welt immer mehr und besser zu verstehen und sie davon ausgehend zu verändern, ja immer wieder ein Stück zu verbessern. Das geht natürlich am besten gemeinsam. Und darum teile ich gern, was sich mir durch Bücher erschließt und was mich ausgehend von der Lektüre bewegt – und somit auch gern die Titel jener Bücher, die mich besonders angesprochen haben.

Welche Bücher stelle ich vor?
Grundsätzlich Sachbücher, aber auch schon der Begriff ist weit. Mal sehr wissenschaftlich, mal eher Ratgeber. Vielleicht auch mal einen Roman. Wichtig ist mir dabei jedenfalls nicht die Form, sondern der Inhalt, das Thema, die Aufbereitung. Ich empfehle jene Bücher,

  • die meinen Horizont erweitert, mir Neues zugänglich gemacht, neue Aspekte des Lebens und der Welt erschlossen haben,
  • die mich besonders berührt oder bewegt haben, die eine Story haben, bei der es um etwas geht, und/oder solche,
  • die mir entscheidende Impulse geliefert haben, vielleicht sogar konkrete Handlungsanleitungen, Empfehlungen, die ich in mein Tun integrieren konnte, die mich zum Handeln und zum Verändern motivieren.

Und ich freue mich, wenn Sie von diesen Büchern auch berührt, bewegt, zum Tun, ja vielleicht sogar zum Weltverbessern motiviert werden. Jedenfalls wünsche ich ein richtiges Lesevergnügen.

Herzliche Grüße,
Bettina Rausch

PS: Und wenn Sie mal was lesen, was Ihnen besonders gefällt, dann sagen Sie es auch mir weiter. Auch ich freue mich über Tipps und mein Bücherstoß am Nachtkastl wächst gern ;-)

Buchtipps von Bettina Rausch abonnieren und per E-Mail über neue Tipps informiert werden.
[zur Anmeldung]
verwandte themen
Peter Bieri: Wie wäre es, gebildet zu sein?
28. Oktober 2021

Peter Bieri: Wie wäre es, gebildet zu sein?

Komplett Media, 2017, 96 Seiten Artikel lesen
Wolfgang Schäuble: Grenzerfahrungen.
27. September 2021

Wolfgang Schäuble: Grenzerfahrungen.

Siedler Verlag, 2021, 320 Seiten. Artikel lesen
Mai Thi Nguyen-Kim: Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit Wahr, falsch, plausibel? Die größten Streitfragen wissenschaftlich geprüft.
15. Juli 2021

Mai Thi Nguyen-Kim: Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit Wahr, falsch, plausibel? Die größten Streitfragen wissenschaftlich geprüft.

Verlag Droemer HC, 2021, 368 Seiten Artikel lesen
Konrad Paul Liessmann: Alle Lust will Ewigkeit. Mitternächtliche Versuchungen.
02. Juni 2021

Konrad Paul Liessmann: Alle Lust will Ewigkeit. Mitternächtliche Versuchungen.

Zsolnay Verlag, 2021, 320 Seiten Artikel lesen
Elena Favilli und Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen
29. April 2021

Elena Favilli und Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen

Carl Hanser Verlag, 2017, 224 Seiten Artikel lesen
Iris Bohnet: What Works - Wie Verhaltensdesign die Gleichstellung revolutionieren kann
30. März 2021

Iris Bohnet: What Works - Wie Verhaltensdesign die Gleichstellung revolutionieren kann

Verlag C.H.Beck, 2017, 396 Seiten Artikel lesen
Hans Rosling (mit Anna Rosling Rönnlund und Ola Rosling): Factfulness
17. März 2021

Hans Rosling (mit Anna Rosling Rönnlund und Ola Rosling): Factfulness

Ullstein Verlag, 2019, 400 Seiten Artikel lesen
Georg Wögerbauer: Flugversuche
17. März 2021

Georg Wögerbauer: Flugversuche

Orac Verlag, 2020, 184 Seiten   Artikel lesen
Franz Lackner / Clemens Sedmak: Kaum zu glauben
17. März 2021

Franz Lackner / Clemens Sedmak: Kaum zu glauben

Tyrolia Verlag, 2018, 176 Seiten Artikel lesen
Florian Aigner: Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl
17. März 2021

Florian Aigner: Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl

Christian Brandstätter Verlag, 2020, 256 Seiten Artikel lesen
Axel Hacke: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und wie wir miteinander umgehen
17. März 2021

Axel Hacke: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und wie wir miteinander umgehen

Verlag Antje Kunstmann, 2017, 192 Seiten Artikel lesen
© Politische Akademie der Volkspartei 2021