Arbeit: Zwischen Verdichtung, Sinnsuche und Wohlbefinden

Bürgerliche Impulse zum Thema Arbeit am 17.3. in Linz. Was bedeutet es heute bürgerlich zu sein und was können wir daraus für eine werteorientierte Politik lernen? Mit dieser Leitfrage im Gepäck startete Die Politische Akademie im März 22 die Veranstaltungsreihe „Bürgerliche Impulse“. Den Auftakt bildete eine Veranstaltung am 16. März in Salzburg, die sich mit […]

Der Arbeit auf der Spur – auf Exkursion zur OÖ Landesausstellung

beit, Wohlstand, Macht. Elemente unserer Gesellschaft die im Wandel der Zeit verschiedenste Facetten hatten. Gerade mit neuen Arbeitswelten beschäftigt sich die Politische Akademie aktuell intensiv und lud deshalb zu einer Exkursion zur oberösterreichischen Landesausstellung ein. Angekommen in Steyr wurde als Gruppe der Ausstellungsschwerpunkt „Arbeit“ besucht um mehr über den Wandel von Handwerk, hin zu Industrie […]

Präsentiert: “Zukunft Arbeitswelten”

Zahlreiche Autorinnen und Autoren sowie die Herausgeberinnen und Herausgeber des Sammelbandes “Zukunft Arbeitswelten – Denkanstöße und Konzepte für moderne Arbeitswelten im Wandel” präsentierten in der ehrwürdigen Alois Mock Aula im Springer Schlössl ihre Beiträge.  In ihrer Schriftenreihe zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen widmet sich Modern Society gemeinsam mit der Politischen Akademie nunmehr im dritten Band dem […]

Es gibt nur einen schlimmen Fehler: Nicht aus Fehlern zu lernen.

„Vergeude keine Krise“ – so raten die deutschen Bestseller-Autoren Förster & Kreuz. Wer in der Krise Chancen entdecken und nützen kann, kommt nicht nur besser durch schwierige Situationen, sondern auch besser durch die Zukunft. Genau diesem Chancendenken widmete die Politische Akademie am 27. Mai eine Veranstaltung, ganz im Zeichen des Comebacks nach langen Wochen der […]

Glückshormone im Homeoffice

Die Vorteile des Homeoffice liegen auf der Hand: Dazu gehören eine flexiblere Arbeitszeitgestaltung ebenso, wie Erleichterungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Corona-Pandemie hat uns neben den Vorteilen des Homeoffice auch seine Grenzen aufgezeigt. Die Direktorin der Politischen Akademie, Elisabeth Mayerhofer, diskutierte am Donnerstag mit dem Professor, Arbeitspsychologen und Facharzt für Neurologie, Doktor […]

Bildung ist der Schlüssel zum Arbeitsmarkt der Zukunft

Neue Technologien bieten viele Chancen für uns Menschen, effektiver, effizienter und einfacher zu arbeiten und uns damit auf das zu konzentrieren, worin wir wirklich gut sind. Aber, wie verändern neue Technologien unsere Berufsbilder? Wie gestalten wir die Kooperation mit Maschinen? Wie gehen wir mit Entscheidungen um, die wir auf der Basis von Daten treffen müssen, […]

Ein Bild der Arbeitswelten von 2030

Beim Online-Symposium „Arbeitswelten neu denken“ haben rund 100 Interessierte in Workshop-Gruppen die Eigenschaften und Herausforderungen der Arbeitswelten von 2030 erarbeitet. Arbeits-Ministerin Christine Aschbacher, war bei der Ergebnispräsentation live dabei. Die österreichische Bundesregierung hat sich in ihrem Regierungsprogramm das Ziel gesetzt, die Arbeitswelten der Zukunft neu zu denken. Andreas Gnesda, Unternehmer und Vorstandsmitglied der Politischen Akademie […]

Corona-Gespräche: Arbeit neu denken – alles anders nach Corona?

Das Arbeitsleben vieler hat sich durch die Coronakrise stark verändert – doch wie geht es jetzt weiter? Gemeinsam mit Andreas Gnesda, Visionär und Arbeitswelten-Experte, haben wir darüber gesprochen, welche Auswirkungen die Krise langfristig auf die Art und Weise wie wir arbeiten haben wird. Home Office als fester Bestandteil und der Stellenwert von Büro und Arbeitsort […]

Bundesministerin Aschbacher im Gespräch über Familie und Arbeit

Arbeit und Familie – diese zwei wichtigen Bereiche unseres Lebens hat die Corona-Krise besonders hart getroffen. Gemeinsam mit Bundesministerin Christine Aschbacher haben wir in einem interaktiven Online-Gespräch über die aktuelle Situation, die kurz- und langfristigen Folgen, aber auch die Chancen, die sich daraus ergeben, gesprochen. Bundesministerin Mag. (FH) Christine Aschbacher nahm sich am 27. April die […]

Gastkommentar: Arbeit und Menschenwürde

April 2019, SENATE Wirtschaftsmagazin Wenn meine heute zweieinhalbjährige Tochter Emma erwachsen ist, sind die Chancen hoch, dass sie einen Job ausüben wird, den es heute noch gar nicht gibt. Den wir uns – allen Zukunftsforschungsbemühungen zum Trotz – heute vielleicht noch gar nicht vorstellen können. Wer hätte denn vor nur 20 Jahren Berufsbilder vorhergesagt wie […]