Polarisierung, Skandalisierung, Moralisierung. Ein schwieriges Jahr für Demokratie und Politik

Ein Leitartikel von Bettina Rausch im Österreichischen Jahrbuch für Politik 2021 Das Jahr 2021 war – auch – geprägt von Fragen politischer Kultur und Diskursfähigkeit. Der Umgang mit der Volkspartei und dem ehemaligen Bundeskanzler Sebastian Kurz sowie der Umgang mit der Corona­Pandemie zeigt Herausforderungen, die Bestand haben werden. Polarisierung, Skandalisierung, Moralisierung, parteipolitische Instrumentalisierung von parlamentarischen […]

Gastkommentar: Ein Plädoyer für Parlament und Politik

Warum der Ruf nach „Entpolitisierung“ in einer Demokratie zu kurz greift In einem Gastkommentar im Kurier tritt Bettina Rausch gegen “Ent-Politisierung” auf, die zu “Ent-Demokratisierung” führe. Das Parlament sei der richtige Ort für das Aushandeln gesellschaftlicher Spielregeln. Der Ruf nach „Entpolitisierung“ schallt durch unser Land. Die Entscheidungen rund um die Corona-Schutzimpfung sollen entpolitisiert werden. Der […]

Rückblick: Rebuild Trust in Politics

Die Krise der linken Eliten. Wie kann im Zeitalter des fehlenden Vertrauens in Institutionen die Politik wieder bei den Wählern Vertrauen zurückgewinnen? Und ist Vertrauen überhaupt notwendig für eine Gesellschaft und die Demokratie?  Diese Frage diskutierte ein hochkarätig besetztes internationales Panel bei einer Veranstaltung der Politischen Akademie und der Konrad-Adenauer-Stiftung Österreich – Multilateraler Dialog Wien […]