Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie der Politischen Akademie der ÖVP (im Folgenden kurz PolAk)

Registrierung

Auf einigen Seiten der Website haben Besucher die Möglichkeit, Registrierungsformulare für von der PolAk angebotene Dienstleistungen und Ser- vices (Newsletter, Mitgliedschaften etc.) auszufüllen. Beim Ausfüllen dieser Formulare müssen Besucher ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse sowie andere für das Bereitstellen dieser Services erforderliche Informationen angeben.

Cookies

Die Verwendung von Cookies während des Besuches unserer Website ist nicht mit persönlich zuordenbarer Information über den Besucher ver- bunden. Sobald ein Besucher seinen Browser schließt, wird das Cookie beendet.

Links

Diese Website enthält Links zu anderen Seiten. Die PolAk übernimmt keine Verantwortung für den auf anderen Seiten praktizierten Datenschutz und die dort veröffentlichten Inhalte.

Newsletter

Besucher, die den Newsletter der PolAk abonnieren, sind verpflichtet, folgende Informationen anzugeben: Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse.

Ändern/Aktualisieren persönlicher Informationen

Jeder von der PolAk gesendeter Newsletter erlaubt dem Benutzer, die von ihm bei der Registrierung für eine Dienstleistung oder bei der Kontakt- aufnahme via Website zur Verfügung gestellten Informationen zu ändern, zu bearbeiten oder zu entfernen.

Newsletterabbestellung

Benutzer, die unseren Newsletter nicht mehr länger erhalten wollen, klicken auf den Link „abbestellen“, der in allen von der PolAk gesendeten Newsletter enthalten ist.

Newsletter weiterempfehlen

Wenn ein Newsletter-Empfänger die Funktion „weiterempfehlen“ benützt, so werden Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers abgefragt. Daraufhin wird automatisch eine einmalige E-Mail an den Freund/Kollegen, mit einer Einladung, Newsletter bzw. Website der PolAk zu besuchen versendet. Diese Daten werden nicht gespeichert.

Informationserfassung und -verwendung

Die Informationen werden, außer auf die in dieser Erklärung angegebene Art und Weise oder in Folge eines entsprechenden Gerichtsbeschlusses, weder verkauft noch vermietet noch mit Dritten geteilt.

Benachrichtigung bei Änderung der Datenschutzerklärung

Sollten wir unsere Datenschutzerklärung ändern, werden diese Änderungen auf unserer Website bekannt geben.

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Website gleichermaßen angesprochen fühlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

© Politische Akademie 2017