Europäisches Forum Alpbach 2022

Wenn Kolleginnen und Kollegen sich am Gang begeistert Urlaubsfotos zeigen und die gerade noch verwaisten Büros wieder voller werden, neigt sich der Sommer langsam dem Ende zu. Bevor es im September aber wieder so richtig losgeht, gibt es im August noch etwas mehr Luft, um über Gott und die Welt zu reflektieren. Ganz nach diesem Motto ist die Politische Akademie auch dieses Jahr wieder Partner beim Europäischen Forum Alpbach und bietet zwei Gelegenheiten zum gemeinsamen Nachdenken.

Political Lunch: Competencies of the Future

24. August 2022, 11:30-13:00 Uhr | Hotel Alphof (Dorf 486, 6236 Alpbach)

Digitization, datafication and hybrid working environments are constantly changing our knowledge society. The half-life of knowledge is shrinking and it is becoming increasingly difficult to distinguish relevant from irrelevant information. Building on these new realities, society must proactively develop solutions. The requirement profiles of politics, business and schools must be recalibrated. Which core competencies and key skills will be in demand and necessary in the future to ensure and safeguard the competitiveness of the European economy and education systems alike? And what skills do we subsume under the term humanistic education in the 21st century?

Opening Talk

  • Bettina Rausch, Member of Parliament & President of the Political Academy
  • Martha Schultz, President of Julius Raab Stiftung
  • Claudia Crawford, Head of the Office Multilateral Dialogue in Vienna, Konrad-Adenauer-Stiftung

Discussion

  • Harald Mahrer, President of the Austrian Economic Chamber
  • Claudia Plakolm, State Secretary for Youth
  • David Goodhart, British Journalist and Author

What holds us together

25. August 2022, 10:30-12:30 Uhr | Hotel Post (Seminarraum, Alpbach 184, 6236 Alpbach)

Nowadays, one hears more and more talk about a division in our society. The manifold crises of the present have led to polarisation. Trust in politics has been shaken, and identity politics excludes parts of society from the discourse. In this session, the Political Academy wants to explore the question of how to strengthen social cohesion again.

Speaker

  • Shalini Randeria, President of the Central European University
  • David Goodhart, British Journalist und Autor
  • Bettina Rausch, Member of Parliament & President of the Political Academy

Moderation: Elisabeth Mayerhofer, Director of the Political Academy

Achtung: Diese Veranstaltung ist ein Programmteil des diesjährigen Forum Alpbachs und steht lediglich akkreditierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Forums offen. Die Plätze für dieses Event werden grundsätzlich nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben. Bitte seien Sie also zumindest 15 Minuten vor Beginn vor Ort, sonst können wir Ihnen keinen Platz frei halten.

Rückblick auf die letzten Jahre im Dorf der Denkerinnen und Denker

Die Politische Akademie ist seit dem Jahr 2019 jährlich als offizielle Partnerorganisation beim Europäischen Forum Alpbach dabei und gestaltet dort einen Teil des Programms mit.

Hier erhalten Sie einen Rückblick auf die Aktivitäten der Politischen Akademie in Alpbach in den der vergangenen Jahren:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Email
Zurück
Weiter

HINWEIS

Zur Zeit können aus technischen Gründen nur kostenlose Angebote in unserem Online Shop gebucht werden, wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Seminar buchen oder ein Buch bestellen möchten, senden Sie in der Zwischenzeit bitte ein Email an info@politische-akademie.at.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!