Themen-ImageRaum für Bildung. Auch im Lockdown.

Raum für Bildung. Auch im Lockdown.

Ein weiteres Mal zwingt uns die Corona-Pandemie in den Lockdown. Wir bleiben daheim, und das noch dazu bei winterlichem Wetter und nur wenigen Sonnenstunden.

Die Politische Akademie hat währende der Corona-Pandemie - mit dem Motto "Innovation in der Isolation" - ihre Online-Angebote massiv ausgebaut. Mit E-Learning-Angeboten oder spannenden Veranstaltungen zum Nachschauen sind wir auch im Lockdown Raum für Bildung und laden dazu ein, die Welt ein Stück weit besser zu verstehen.

Hier ein Überblick über besonderes interessante Angebote:

  • Podcast "grundsatz"
    Lasst uns über Werte reden. Dieses Ziel hat sich „grundsatz“, der Podcast der Politischen Akademie, gesetzt. Präsidentin Bettina Rausch und ihr Team wollen Politik grundsätzlich und abseits des politischen Tagesgeschäfts betrachten – und genau das will auch dieser Podcast regelmäßig tun: Tiefgehende Gespräche mit Expertinnen und Experten führen, immer von einem konkreten Anlass ausgehend. Und neue Einblicke für all jene liefern, die sich für mehr als nur die Schlagzeile des Tages interessieren.
    [Jetzt reinhören]

  • Bildungsraum online
    Lernen geht bei uns auch online. Wir starten unseren "Bildungsraum online" mit Lernvideos, Video-Tutorials und Webinaren, ergänzt mit gamifizierten Tests und Quizzen. Aktuell widmen wir uns beispielsweise dem Thema "Verschwörungstheorien" mit einem E-Learning.
    [Zum Bildungsraum online]

  • Corona-Gespräche
    Die Pandemie-Situation haben wir zum Anlass genommen, Corona-Gespräche mit Expertinnen und Experten zu führen. Wir möchten damit Raum und Gelegenheit bieten, sich vertiefend mit aktuellen Themen rund um die Pandemie zu beschäftigen - wie zuletzt mit der Psychologin Ulrike Schiesser, die der Frage nachgeht "Wie am besten mit Impf-Skeptikern kommunizieren?"'
    [alle Corona-Gespräche zum Nachschauen]

  • Büchershop
    Die Herausgabe von Publikationen gehört zu den Aufgaben der Politischen Akademie. Monografien und Sammelbände behandeln unterschiedlichste politische Themen - von der jährlichen Dokumentation des politischen Jahres bis zur grundsätzlichen wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen.
    Im Büchershop der Politischen Akademie finden Sie nicht nur die aktuellsten Publikationen, sondern auch viele zeitlose Werke früherer Jahre. Sie alle können Sie bequem online bestellen.
    [Im Büchershop stöbern]

  • Neue Publikation "Bürgergesellschaft heute"
    Der Mensch ist ein soziales und politisches Wesen und kann sich nur in Gemeinschaft entfalten. Demokratie lebt also – neben der Gewaltentrennung und einer funktionierenden Rechtsstaatlichkeit – auch von aktiven Bürgerinnen und Bürgern. Wie vielfältig und heterogen das Konzept der Bürgergesellschaft in Theorie und Praxis ist, zeigt dieses Buch. Unter Bürgergesellschaft verstehen wir eine Gemeinschaft freier und verantwortlicher Menschen, die solidarisch und subsidiär auf allen Ebenen miteinander leben. In einer solchen Demokratie fühlen sich Individuen verantwortlich, Probleme zu erkennen und an deren Lösung aktiv mitzuarbeiten. Im vorliegenden Sammelband haben wir hochkarätige Wissenschaftler, Publizisten und Praktiker gebeten, sich grundlegende Gedanken über die Möglichkeiten der Bürgergesellschaft im 21. Jahrhundert zu machen. Theoretische, historische und ideengeschichtliche Beiträge finden sich hier ebenso wie Fallbeispiele aus der Praxis. Die Vielfalt und der Meinungspluralismus der Beiträge zeigt eindrucksvoll, wie die permanente Mitsprache der (kritischen) Öffentlichkeit die Politik bereichern und ergänzen kann. 
    [Mehr Infos zum Buch und Rückblick auf die Präsentations-Veranstaltungen]

  • Buchtipps von Bettina Rausch
    Warum ein Buchtipp? Weil ich eine Leseratte bin, seit ich mich erinnern kann: ob Pixi-Buch oder eines aus der „Wer Wie Was“-Reihe, ob Christine Nöstlinger oder John Irving, ob Stefan Zweig oder Enid Blyton – schon in meiner Kindheit und Jugend war ein Buch immer dabei. In all meinen beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten bisher ging und geht es mir darum, die Welt immer mehr und besser zu verstehen und sie davon ausgehend zu verändern, ja immer wieder ein Stück zu verbessern. Das geht natürlich am besten gemeinsam. Und darum teile ich gern, was sich mir durch Bücher erschließt und was mich ausgehend von der Lektüre bewegt – und somit auch gern die Titel jener Bücher, die mich besonders angesprochen haben.
    [Zu den Buchtipps]

© Politische Akademie der Volkspartei 2022