Themen-ImageEs gibt nur einen schlimmen Fehler: Nicht aus Fehlern zu lernen.

Es gibt nur einen schlimmen Fehler: Nicht aus Fehlern zu lernen.

„Vergeude keine Krise“ – so raten die deutschen Bestseller-Autoren Förster & Kreuz. Wer in der Krise Chancen entdecken und nützen kann, kommt nicht nur besser durch schwierige Situationen, sondern auch besser durch die Zukunft. Genau diesem Chancendenken widmete die Politische Akademie am 27. Mai eine Veranstaltung, ganz im Zeichen des Comebacks nach langen Wochen der Corona bedingten Einschränkungen.

Zum Einstieg sprachen die Präsidentin der Politischen Akademie, Bettina Rausch und Andreas Gnesda, Vorstandsmitglied der Politischen Akademie und Gründer einer Expertengruppe zum Thema „Arbeitswelten neu denken“, über das Comeback aus der Corona-Pandemie. Danach hielt Bestseller-Autor und Management-Berater Peter Kreuz eine Key-Note über mehr Mut in Krisen.

Im Anschluss diskutierten Chancendenkerinnen- und Chancendenker in zwei Breakoutsessions, wie sie ihr Comeback aus Krisen gemeistert haben.

Veranstaltungsvideos

Bettina Rausch und Andreas Gnesda
Hier können Sie das Einstiegsgespräch von Bettina Rausch und Andreas Gnesda nachsehen.

Peter Kreuz
Peter Kreuz sprach in seiner Key-Note unter anderem davon, dass wir nicht aufhören sollen, Neues zu probieren. Dabei stößt man oft auf schlechte Ideen, die vermeintlich im  Sande verlaufen. Aber gerade sie sind der Humus den es braucht, um Innovation wachsen zu lassen. Dafür braucht es eine Organisationskultur, die lernen ermöglicht und damit auch, Fehler zu machen. Menschen und Organisationen, die Chancen-Denken beherrschen, können genau das: aus Fehlern lernen. Hier finden Sie einen kurzen Ausschnitt aus seinem Impuls.

Stephanie Lamezan-Salins und Gerhard Krennmair
Die beiden Breakoutsessions hatten Leadership und Unternehmertum zum Thema. Stephanie Lamezan Salins, Generalsekretärin der ÖVP Frauen, moderierte die Diskussion von Neurologen Wolfgang Lalouschek und Barbara Billinger, Consultant und Coach bei „Edelweiß-Consulting“, zu Leadership. Der langjährige Unternehmer Gerhard Krennmair führte das Gespräch von Dejan Jovicevic, CEO von „der brutkasten“ und Lisa-Marie Fassl, CEO der „Female Founders“ zu Unternehmertum. In diesem Video sehen Sie einen kurzen inhaltlichen Wrap up der Moderatorin und des Moderators.

 

© Politische Akademie der Volkspartei 2021