Themen-ImagePolitische Akademie wird türkis

Politische Akademie wird türkis

In neuem - türkisen - Design präsentiert sich die Politische Akademie der Volkspartei zu Jahresbeginn - das Logo wurde modernisiert, der Gesamtauftritt wird frischer und luftiger. Auch neue Seminar- und Veranstaltungsangebote sind im neuen Jahr geplant.

Politische Akademie im neuen Design-Kleid

"Den türkisen Stil der Öffnung leben wir mit unseren Angeboten schon länger", betont Politische-Akademie-Präsidentin Bettina Rausch. Mit dem neuen Design-Auftritt werde das jetzt auch optisch deutlich gezeigt.

Das neue Logo symbolisiere, so Bettina Rausch, das Selbstverständnis der Politischen Akademie: "Wir sind Türöffnerin für neue Menschen und neue Ideen sowie ein Raum für die Entwicklung von Demokratie, Themen und Menschen. So unterstützen wir Veränderung und den neuen politischen Stil für Österreich."

Die Farbwelt der Politischen Akademie wird türkis und symbolisiert so die Zugehörigkeit zur neuen Volkspartei. Die Symbolwelt ist mit offenen Konturen gestaltet, die für die Öffnung der Politischen Akademie im Stil der neuen Volkspartei stehen.

 

Auch im Bereich der Seminare und Veranstaltungen setzt die Politische Akademie auf neue Angebote: Unter dem Titel "Aufgeblättert" startet eine neue Veranstaltungsreihe, bei der politische Bücher vorgestellt und diskutiert werden. Neue Seminare gibt es zu Themen wie "Innovationskultur in politischen Organisationen" oder "Service-Design-Thinking als Kreativitätsmethode". Thematisch will sich die Politische Akademie speziell der Frage widmen, wie sich die Digitalisierung auf die Bürgergesellschaft und das menschliche Zusammenleben auswirkt. In der internationalen Arbeit liegt der Schwerpunkt auf der Region Westbalkan.

 

© Politische Akademie der Volkspartei 2019