Themen-ImageBuch "Offen für Neues"

Buch "Offen für Neues"

Analysen und Einschätzungen zum ersten Jahr der neuen Volkspartei präsentiert die Politische Akademie mit dem Buch „Offen für Neues“.

Im Juli 2017 hat in Linz der erste Bundesparteitag der neuen Volkspartei mit der Wahl von Sebastian Kurz zum Parteiobmann stattgefunden. Ein Jahr später haben wir die Partei geöffnet, die Wahl gewonnen und mit Sebastian Kurz als Bundeskanzler echte Veränderung in Österreich eingeleitet. Politische-Akademie-Präsidentin Bettina Rausch und VP-Generalsekretär Karl Nehammer haben Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter aus Partei und Bewegung, Wissenschafterinnen und Wissenschafter, Journalistinnen und Journalisten um ihre Analysen und Einschätzungen zum ersten Jahr der neuen Volkspartei gebeten.

Im sommerlichen Ambiente wurde der druckfrische Sammelband über die türkise Erfolgsstory auf der einladenden Terrasse durch die Autorinnen und Autoren vorgestellt. Zu Gast waren Meinungsforscher Franz Sommer, Journalist Claus Reitan, Politikberater Josef Kalina, Filmemacherin Anna Zemann sowie Bürgermeister und Gemeindepolitik-Urgestein Horst SchröttnerPeter L. Eppinger, Sprecher der Bewegung für Sebastian Kurz, führte durch den kurzweiligen Abend.

Alle Gäste konnten sich vor Ort ihr druckfrisches "Offen für Neues"-Buch mit nach Hause nehmen!

 

 

>> Zur Fotogalerie

 


 

"Offen für Neues - Analysen und Einschätzungen zum ersten Jahr der neuen Volkspartei"

Bettina Rausch, Karl Nehammer (Hg.)
edition noir
ISBN 978 -3- 9504382-2-2
276 Seiten
broschiert

Mit Beiträgen von Konrad Paul Liessmann, Christian Rainer, Philip Plickert, Isabelle Daniel, Veronika Dolna, Thomas Hofer, Michael Fleischacker, Anna Zemann, Wolfgang Mazal, Thomas Jäger, Norbert Hofer, Josef Kalina und vielen mehr.

Das Buch kann ab sofort im Büchershop der Politischen Akademie zum Preis von € 11,80 bestellt werden.

>> Zum Büchershop

© Politische Akademie 2017