Event-ImageSelbstmanagement in einer bewegten, digitalen VUCA-Welt

Selbstmanagement in einer bewegten, digitalen VUCA-Welt

Freitag, 15. Oktober 2021
09:00 - 17:00 Uhr
Wien (Politische Akademie der Volkspartei, Tivoligasse 73, 1120 Wien)

Wie Sie Unsicherheit und Komplexität gekonnt meistern.

Frei nach Karl Valentin ist die Zukunft auch nicht mehr das, was sie einmal war. Das gilt wohl auch für die Gegenwart. Hohe Geschwindigkeit, Komplexität und Volatilität kennzeichnen unsere Zeit. Die englische Abkürzung VUCA (volatility, uncertainty, complexity und ambiguity) fasst diese Entwicklung zusammen. Das verlangt auch politisch engagierten Menschen in unterschiedlichen Funktionen viel Neues ab.

VUCA verdeutlicht, unter welchen erschwerten Rahmenbedingungen politisches Engagement aktuell gelingen muss. Es gilt nämlich die Unbeständigkeit, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit der Gegenwart nicht nur deutlich zu machen, sondern auch erfolgreich damit umzugehen. Die VUCA-Welt ist die Konstante unserer Zeit, die wir nicht mehr ausblenden dürfen.

In diesem Seminar finden Sie Ihren individuellen Ansatz zum Überleben in der VUCA-Welt. Nutzen Sie diese Gelegenheit.

In diesem Präsenz-Seminar lernen Sie

  • Wie Sie sich selbst in dieser VUCA-Welt managen können
  • Wie Sie die Orientierung in dieser bewegten Welt behalten bzw. neu erlangen, um Zusammenhänge zu verstehen, den richtigen Fokus zu setzen und sich ständig den Veränderungen anpassen zu können
  • Wie Sie selbst Krisenkompetenz und Resilienz aufbauen

Trainer

Alexander Bauer, Trainer bei A.& H. Kamper, www.seminardmc.at

Teilnahmegebühr

€ 90 inkl. Verpflegung und ein Getränk zum Mittagessen

© Politische Akademie der Volkspartei 2021