Event-ImagePlanspiel Fokus Westbalkan - Westbalkanländer am Weg in die EU

Planspiel Fokus Westbalkan - Westbalkanländer am Weg in die EU

Freitag, 8. November 2019 - Samstag, 9. November 2019
14:00 - 18:00 Uhr
Wien (Politische Akademie, Tivoligasse 73, 1120 Wien)

Der Beitritt der Länder des westlichen Balkans ist ein langfristiges Ziel der Europäischen Union. Zahlreiche Diskussionen und Entscheidungsprozesse laufen hier bereits auf den unterschiedlichsten Ebenen der EU ab. Interessen beider Seiten gilt es zu verstehen und zu berücksichtigen. Im Rahmen unseres 2tägigen Planspiels zur EU-Erweiterung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die unterschiedlichen Rollen der handelnde Akteure schlüpfen.

Entscheidungsprozesse in den unterschiedlichen EU-Institutionen und auf Länderebene werden auf spielerische Art und Weise nachvollzogen. Auf Basis eines simulativen Entscheidungsprozesses kommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann zu eigenständigen, selbstverhandelten und nachvollziehbaren Lösungen.

Für die Politische Akademie ist der Westbalkan Schwerpunkt in der internationalen Arbeit. Unser Ziel ist, gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und die Region besser zu verstehen.

Programmablauf:

Freitag, 8. November 2019

  • Einführung in Methodik
  • Prinzipien und Regeln eines Planspiels
  • Vorstellung der potenziellen Rollen des Planspiels (Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Rat, Kandidatenländer, Medien)
  • Überblick Kandidatenländer Westbalkan
  • Überblick Kompetenzen der EU-Institutionen

Samstag, 9. November 2019

  • Überblick Gesamtablauf – Rollenverteilung
  • Planspiel mit Rede Kommissionspräsident
  • Erstellung Beitrittsanträge – Übergabe an Rat, Europäisches Parlament, und Europäische Kommission
  • Bearbeitung Anträge in Institutionen – Gespräche mit Antragstellern - Beratung in EU-Institutionen
  • Stellungnahmen Europäisches Parlament und Europäische Kommission, Parlamentsdiskussion mit Fraktionen / Medienarbeit
  • Entscheidung Rat über Kandidatenstatus / Pressekonferenz / Medienarbeit
  • Verhandlungen Rat und EK mit Beitrittskandidaten – Abstimmung im Rat - Abstimmung im Europäischen Parlament
  • Bekanntgabe der neuen EU-Mitglieder – Pressekonferenz /Medienarbeit
  • Evaluierung Planspiel

 

Trainer und Spielleiter: Dr. Dionisi Nikolov, CIVIC-Institut für Internationale Bildung
Co-Trainer: Adrian Schilde, CIVIC-Institut für Internationale Bildung
Webseite: www.civic-institute.eu

Teilnehmerbeitrag: 90,00 Euro

© Politische Akademie der Volkspartei 2019