Event-ImageJournalismus und Medienarbeit - Grundmodul 2 (Sommertermin)

Journalismus und Medienarbeit - Grundmodul 2 (Sommertermin)

Freitag, 14. August 2020 - Sonntag, 16. August 2020
Wien (Seminarhotel Springer Schlössl, Tivoligasse 73, 1120 Wien)

Ein Angebot vom Friedrich-Funder-Institut

Journalistisches Arbeiten

Die Grundmodule sind eine Einführung in Journalismus, Medienarbeit und Medienkompetenz. Sie sind angelegt für Schülerinnen und Schüler, für Studierende und Arbeitnehmer sowie für alle Interessierten, die öffentlich kommunizieren. Die Inhalte werden von Expertinnen und Experten vorgetragen und in Handouts aufbereitet. Die Vermittlung erfolgt in theoretischen und praktischen Lerneinheiten, ergänzt um Besuche in Redaktionen und Medienunternehmen.

Inhalte

  • So arbeitet die Redaktion der Austria Presse Agentur (APA)
  • Praxisteil: Bericht, Kommentar, Interview und Reportage vorbereiten
  • Gattungsspezifisches texten für Fernsehen, Radio, Zeitung und Internet
  • Überblick Medienrecht und Datenschutz für Journalisten, Medien- und PR-Mitarbeiter
  • Einführung in die PR und Marktkommunikation
  • So entsteht ein Radiobeitrag

Seminarzeiten

  • Freitag: 15:00- 21:00 Uhr
  • Samstag: 09:45-18:00 Uhr
  • Sonntag: 09:00-15:00 Uhr

Trainer und Trainerinnen

  • Prof. Claus Reitan (Journalist)
  • Werner Müllner (APA)
  • Conrad Seidl (Der Standard)
  • Mag. Ulrike Zeller (Anwältin)
  • Markus Spörk (Radio Arabella)
  • Markus Feigl, Bakk. phil. (Trainer und Berater im Journalismus)
  • Agnes Preusser

Kostenbeitrag

€ 150 / Modul inkl. Verpflegung, ohne Nächtigung
€ 250 / Modul inkl. Verpflegung, mit Nächtigung

© Politische Akademie der Volkspartei 2020