Event-ImageImpulse zur Freiheit | Die freie Gesellschaft

Impulse zur Freiheit | Die freie Gesellschaft

13. Juni 2018 - 13. Juni 2018
18:30
Graz (Palais Kottulinsky „Uni for Life“, Jubelsaal, Beethovenstraße 9, 8010 Graz)

Diskutieren Sie mit uns und spannenden Referentinnen und Referenten zu unserem Grundwert „Freiheit“. In Graz liegt der Schwerpunkt auf "Die freie Gesellschaft".

„Die Politische Akademie ist das Werte-Zentrum der Volkspartei. Heuer – passend zum Gedenkjahr – stellen wir unseren Grundwert „Freiheit“ in den Mittelpunkt. Darüber wollen wir diskutieren und philosophieren – mit spannenden Referentinnen und Referenten und mit Ihnen. Weil die Beschäftigung mit unseren Werten und Grundsätzen etwas bringt: unsere Argumentation schärft, unseren Horizont erweitert und unsere Verwurzelung stärkt.“
Bettina Rausch, Präsidentin der Politischen Akademie

 


 

Programm

 

18:30 Uhr / Willkommen
19:00 Uhr / Beginn

 

Eine freie Gesellschaft braucht institutionelle Voraussetzungen, die in der Regel durch demokratische Entscheidungsprozesse entstanden sind. Freiheit und Demokratie scheinen unmittelbar miteinander verbunden zu sein. Im Gegensatz zur Diktatur bestimmen die Menschen gemeinsam ihre Regeln. Heutzutage herrscht in den meisten Gesellschaften Europas Presse-, Meinungs- und Versammlungsfreiheit. Medien sind ein wesentlicher Teil im Meinungsbildungsprozess freier Gesellschaften geworden. Doch auch sie brauchen - ebenso wie die Wirtschaft - Regeln, um sich frei entfalten zu können.

 

Wir diskutieren mit:

  • Dr. Beatrix Karl, Vizerektorin und ehemalige Ministerin
  • Dr. Manfred Prisching, Soziologie-Professor an der Uni Graz
  • Mag. Judith Denkmayr, Recherche-Plattform „addendum“

 

Einladung als PDF zum Download

 


 

Alle Termine der Veranstaltungs-Reihe

 

Do, 7. Juni 2018, Salzburg 
Impulse zur Freiheit - "Der freie Mensch"

Mi, 13. Juni 2018, Graz
Impulse zur Freiheit - "Die freie Gesellschaft"

Do, 21. Juni 2018, Linz
Impulse zur Freiheit - "Freiheit und Staat"

Do, 28. Juni 2018, Wien
Impulse zur Freiheit - "Quo Vadis? Die Zukunft eines Wertes"

 

 


 

© Politische Akademie 2017