Event-ImageAufgeblättert: Rot-Weiß-Rot in Europa

Aufgeblättert: Rot-Weiß-Rot in Europa

Donnerstag, 14. März 2019
19:30 - 21:00 Uhr
Wien (Politische Akademie, Tivoligasse 73, 1120 Wien)

25 Jahre nach der Volksabstimmung zum Beitritt: Ein- und Ausblicke

Vor 25 Jahren, am 12. Juni 1994, haben sich 66,6 % der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Volksabstimmung für den Beitritt Österreichs zur EU ausgesprochen. Die beiden Herausgeber Lukas Mandl und Markus Kroiher haben durch die Infokampagne ihre Begeisterung für Europa entwickelt. Seither engagieren sie sich vielfach politisch; als erstes Buch der "edition modern society" haben sie einen kompakten Sammelband herausgegeben – quasi als Festschrift zu 25 Jahre Volksabstimmung zum EU-Beitritt. In diesem finden sich Beiträge namhafter Persönlichkeiten aus drei Generationen zu den europaweiten politischen Herausforderungen Bildung, Digitalisierung, Sicherheit, Wirtschaftsstandort und der Weiterentwicklung Europas.

Die Politische Akademie bietet die Gelegenheit, zum Erscheinen des Buches mit einer Reihe der Co-Autorinnen und -Autoren sowie Medienvertreterinnen und -vertretern die Zeit seit dem Beitritt zu reflektieren – immer im Hinblick auf aktuelle und zukünftige Chancen.

Der Sammelband enthält beiträge von Erhard Busek, Jakob Etzel, Veronika Gmachl, Gerhard Jandl, Martin Hagleitner, Judith Klaiber, Christian Klepej, Isabella Mader, Lukas Mandl, Nico Marchetti, Christoph Neumayer, Rotraud Perner, Bettina Rausch, Alfred Riedl, Wolfgang Sobotka und Andreas Zakostelsky.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem NÖ Akademikerbund.

© Politische Akademie der Volkspartei 2019