Event-ImageAufgeblättert: Christlich-soziale Signaturen

Aufgeblättert: Christlich-soziale Signaturen

Mittwoch, 2. September 2020
18:30 - 21:00 Uhr
Salzburg (Universität Salzburg, Historische Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2, 5020 Salzburg)

Mit dem neuen Sammelband „Christlich-soziale Signaturen” legt die Politische Akademie ein wissenschaftliches Grundlagenwerk zu einer lebhaften politischen Debatte vor. 21 Beiträge von großen Denkerinnen und Denkern aus dem deutschsprachigen Raum finden sich in dem Sammelband wieder.

Die Erst-Präsentation der Publikation findet im Rahmen einer hochkarätigen Diskussion in Salzburg statt. Simon Varga, Philosoph und Herausgeber des Buches, spricht mit ausgewählten Autorinnen und Autoren über erste Einblicke und deren Essays.

Am Podium mit ihm diskutieren:

  • Bettina Rausch, Präsidentin der Politischen Akademie der Volkspartei
  • Regina Polak, Vorständin des Instituts für praktische Theologie und Religionsforschung an der Universität Wien
  • Emmanuel Bauer, Philosophie-Professor in Salzburg, Psychotherapeut und Benediktiner-Priester
  • Veit Neumann, Pastoraltheologe an der Hochschule Heiligenkreuz und am Bischöflichen Studium Rudolphinum Regensburg

Das Buch ist im Büchershop der Politischen Akademie sowie im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Christlich-soziale Signaturen.
Grundlagen einer politischen Debatte.

Bettina Rausch, Simon Varga (Hrsg.)
edition noir, Wien 2020
452 Seiten, € 14,90

 

 

Limitierte Teilnehmerzahl

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist diese Veranstaltung nur für eine beschränkte Teilnehmerzahl zugänglich. Wir bitten daher um verbindliche Anmeldung.

© Politische Akademie der Volkspartei 2020