Event-ImageAufgeblättert: „Außer Dienst"

Aufgeblättert: „Außer Dienst"

Mittwoch, 2. Dezember 2020
18:30 - 21:00 Uhr
Wien (Politische Akademie, Tivoligasse 73, 1120 Wien)

Adventliche Buchpräsentation mit Erwin Pröll

„Außer Dienst. Ein neuer Anfang“ behandelt den neuen Lebensabschnitt Prölls und die Veränderungen, die damit einhergingen. Gleichzeitig kann das Buch auch als eine Art Leitfaden für den Rückzug aus Führungspositionen verstanden werden.

Im Rahmen der Buchpräsentations-Reihe „Aufgeblättert“ spricht Barbara Stöckl in der Vorweihnachtszeit mit Erwin Pröll vor dem Kamin auf der Politischen Akademie. 17. Jänner 2017: Erwin Pröll gibt seinen Rücktritt von allen politischen Funktionen bekannt. Es ist ein Paukenschlag, mit dem niemand gerechnet hat. Doch der Schritt ist lange geplant. Wie kann nach 37 Jahren in der Politik eine Amtsübergabe so reibungslos ablaufen wie im Fall Prölls? Wie gelingt das Loslassen der Macht? Was bedeutet die einschneidende Veränderung für einen selbst, für die Familie? Was kommt danach? Was bleibt?

Diesen und weiteren Fragen stellt sich Erwin Pröll im persönlichen Gespräch mit Spitzenjournalistin Barbara Stöckl – im Buch und im persönlichen Gespräch auf der Politischen Akademie. Er erzählt, wie wichtig es ist, den richtigen Zeitpunkt für den Abgang zu wählen sowie seinen Nachfolgern Raum zu geben, und warum er sich mit Kommentaren zur Tagespolitik konsequent zurückhält. Das bemerkenswerte Porträt eines Mannes, für den sein Abschied vom Berufsleben kein Ende, sondern einen Neuanfang bedeutet.

Kostenlose Teilnahme

© Politische Akademie der Volkspartei 2020