Event-ImageArbeit. Wohlstand. Macht. Exkursion zur OÖ Landesausstellung

Arbeit. Wohlstand. Macht. Exkursion zur OÖ Landesausstellung

Donnerstag, 4. November 2021
12:00 - 22:30 Uhr
Steyr

Aufstieg und Krise, Kampf und Rebellion, großer Luxus und kleine Freuden, Industrialisierung und Innovation. Die Oberösterreichische Landesausstellung „Arbeit. Wohlstand. Macht.“ zeigt am Beispiel der Stadt Steyr die Entwicklung unserer Gesellschaft – vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

An den drei Standorten Museum Arbeitswelt, Innerberger Stadel und Schloss Lamberg erzählt die Ausstellung bewegende Geschichten von Arbeiterinnen und Arbeitern, Bürgerinnen und Bürgern sowie Adeligen, die bis heute die Stadt und die Mentalität der Menschen prägen.

Das Programm im Detail

  • Die Anreise erfolgt per Reisebus von Wien / Schönbrunn mit Zwischenstopp und Zustiegsmöglichkeit in St. Pölten, Lunch-Paket inklusive.
  • Im ersten Ausstellungsteil „Arbeit“ (im Museum Arbeitswelten) dreht sich alles um das Thema Arbeit - sie bestimmt unseren Alltag und unser Selbstbild. Sie begleitet uns von Kindheit an und prägt unsere Vorstellungen von Zusammenleben und Gesellschaft.
  • Nach einem politischen Impuls-Talk wird die Ausstellung in einem kommentierten Rundgang erlebt.
  • Anschließend steht eine Stunde zur freien Verfügung, die auch für einen individuellen Kurz-Besuch der Ausstellungsteile „Wohlstand“ (im Innerberger Stadel) oder „Macht“ (im Schloss Lamberg, beide fußläufig erreichbar) genutzt werden kann.
  • Vor der Rückreise gibt es noch eine Stärkung in einem lokalen Wirtshaus.

Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich!

Teilnahmegebühr

€ 30 inkl. Bustransfer, Lunch-Paket, Ausstellungs-Besuch, Abendsnack mit Getränk (Unkostenbeitrag)

© Politische Akademie der Volkspartei 2021