Event-ImageAnliegenmanagement in der Politik

Anliegenmanagement in der Politik

Donnerstag, 15. April 2021
09:00 - 17:00 Uhr
Wien (Politische Akademie, Tivoligasse 73, 1120 Wien)

„Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!“, besagt ein altes Sprichwort. Wer aber versucht, möglichst vielen Menschen bei ihren Anliegen behilflich zu sein, der erntet manchmal auch mehr als nur ihre Dankbarkeit.

Sehr oft sind wir im politischen Alltag mit Bürgeranliegen, Wünschen und Beschwerden konfrontiert, die es ernst zu nehmen gilt und die über unzählige Kanäle an uns herangetragen werden. Ein Schlüsselfaktor, damit die verschiedensten Bürgeranliegen optimal gehandhabt werden können, liegt insbesondere darin, die dahinterliegenden Bedürfnisse zu beachten und zu erkennen. Damit das auch in schwierigen Situationen gelingt, werden wir Beispiele analysieren und daraus einige Schlüsse für den politischen Alltag gewinnen.

Seminarinhalte

  • Wie geht bürgernahe Politik, direkt am Menschen
  • Anliegen richtig annehmen und bearbeiten
  • Banale Wünsche mit oft großen Auswirkungen
  • Umgang mit besonders schwierige Anliegen
  • Beschwerden als gemeinsame Chance erkennen
  • Erfolgreiche Umsetzung und danach?

Trainer

Walter Schnauder, Unternehmensberater, Trainer und kommunalpolitischer Fachreferent
Christian Hannl, Trainer und Mitarbeiter der Personalabteilung EnergieAG

Teilnahmebeitrag

€ 90 inkl. Verpflegung und einem Getränk zum Mittagessen

© Politische Akademie der Volkspartei 2020