Die österreichische Bundesverfassung

Header16-9-Verfassung_Gericht_Recht.jpg

Die österreichische Bundesverfassung

„Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus.“ So lautet der wohl bekannteste und immer noch gültige Satz aus Artikel 1 des
Bundes-Verfassungsgesetzes aus dem Jahr 1920. Seit über 100 Jahren bildet dieses Gesetz den Rahmen für politisches Handeln in Österreich. Grund genug, mehr darüber zu lernen: Was regelt die Verfassung? Auf welchen Grundprinzipien beruht sie? Doch wie ist unsere Verfassung eigentlich aufgebaut? Was regelt Sie und was braucht es, um sie weiterzuentwickeln? Erlernen Sie in diesem Seminar, an dem Sie sowohl in Präsenz als auch online teilnehmen können, die Grundlagen unserer Verfassung und damit den Rahmen für Ihr politisches Tun kennen.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Details zur Entstehungsgeschichte der Bundesverfassung kennen
  • was die Verfassung beinhaltet und regelt
  • was die sechs Grundprinzipien der Verfassung besagen
  • ob und wie Änderungen möglich sind

Vortragende
NR Abg. Mag. Wolfgang Gerstl, Obmann-Stv. im Verfassungsausschuss des Parlaments, und
Mag. Bernhard Peer vom ÖVP Parlamentsklub, Generaldirektion für Kommunikation, Europäische Kommission

Kostenloses Angebot

INFOS

Noch freie Plätze

Zurück
Weiter

HINWEIS

Zur Zeit können aus technischen Gründen nur kostenlose Angebote in unserem Online Shop gebucht werden, wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Seminar buchen oder ein Buch bestellen möchten, senden Sie in der Zwischenzeit bitte ein Email an info@politische-akademie.at.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!