BUCH WIEN Gesellschaftlicher Zusammenhalt unter Druck?

Header16-9-58.jpg

Der politische Werkzeugkasten von Identitätspolitik, positiver Diskriminie- rung und Verbotskultur polarisiert. Sind diese Mittel hilfreich bei der Eta- blierung einer inklusiven und minderheitenfreundlichen Demokratie oder bieten sie nur Anreize zur Spaltung der Gesellschaft und bedrohen die Meinungsfreiheit? Wie finden wir gemeinsam Auswege aus diesen gegen- wärtig oft unversöhnlich geführten Debatten, um den für eine bürgerliche Gesellschaft und die Demokratie so lebensnotwendigen Zusammenhalt und den Meinungspluralismus wieder zu stärken?

Mit: 

– Doron Rabinovici, Autor

– Prof. Dr. Ulrike Ackermann, Buchautorin „Die neue Schweigespirale“

– Bettina Rausch, Präsidentin der Politischen Akademie

– Wolf Lotter, Autor

INFOS

Noch freie Plätze

Zurück
Weiter

HINWEIS

Zur Zeit können aus technischen Gründen nur kostenlose Angebote in unserem Online Shop gebucht werden, wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Seminar buchen oder ein Buch bestellen möchten, senden Sie in der Zwischenzeit bitte ein Email an info@politische-akademie.at.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!