ABC der Digitalisierung: Big Data

Header16-9-BigData.jpg

Die Datenschutzgrundverordnung hat hohe Sensibilität erzeugt, wenn es darum geht, personenbezogene Daten zu nutzen. Doch Gemeinden und Unternehmen verfügen über riesige Datenmengen, die diesen strengen Regeln nicht unterliegen, da sie nicht personenbezogen sind. Eine Auswertung und Verwendung könnte für viele Bereiche große Vorteile bringen: Entscheidungen könnten treffsicherer gefällt werden, Prozesse und Services noch bürgernäher gestaltet werden. Erfahren Sie in diesem Seminar mehr übe Big Data.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • was man unter Big Data versteht
  • welche Wettbewerbsvorteile dadurch ermöglicht werden
  • welche Daten verwendet werden dürfen
  • wie man diese Datenmenge nutzbar machen kann
  • in welchen Bereichen sie bereits sinnvoll genutzt wird

Experte
Mag. MA Mic Hirschbrich, Digitalisierungsexperte

Kostenloses Angebot in Kooperation mit der Stadtakademie.

Bitte schreiben Sie bei den Bestellinformationen ins Feld “Anmerkungen”, ob Sie vor Ort oder online am Seminar teilnehmen.

INFOS

Zurück
Weiter